Erfüllen Sie sich einen Traum… seit 1972 sind wir für Sie da!

Sicherheit

Sicherheit wird in der Segelschule Attersee groß geschrieben. Nur mit optimaler Sicherheit kann man den maximalen Spass beim Segeln genießen. Folgende Aspekte sind uns dabei wichtig:

Wir werden den höchsten Sicherheitsstandards nach internationalen Normen gerecht und ein perfekt ausgerüstetes, schnelles Rettungsboot ist stets einsatzbereit.
Mit dem speziell ausgerüsteten Rettungsboot können die erfahrenen Segeltrainer/innen zu jeder Zeit und in jeder Situation übersetzen. Mit Hilfe der Segeltrainer/innen werden somit auch Anfänger komplizierte Manöver vom ersten Tag an kennen lernen und durchführen (z.B. Anlegen im Hafen mit auflandigem Wind).
Zur See-Funkanlage (im „Ship to Ship Channel 8“) gehören 2 Sender und für jedes Schulungsboot eine mit einem Empfänger ausgestattete Rettungsweste. Die Reichweite geht über mehrere Kilometer. Feedbacks von den Schulbooten können mittels ausgemachter Zeichensprache gegeben werden.
Streng nach Vorschrift! Rettungswesten (CE-genormte Westen werden von uns zur Verfügung gestellt) müssen immer für die Person passend mit an Bord sein. Die Rettungswesten müssen nicht immer getragen werden (ausgenommen davon sind Kinder unter 12 und Personen die Probleme haben).
Bei aufkommender Gefahr wird am Rettungsboot ein Signal gesetzt und über Funk durchgegeben, dass alle ihre Westen anlegen müssen!

Lesen Sie weitere Informationen zu unserer Trainingsmethode oder unseren Begleitbooten.